Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Spielplatz: Einweihung wird um eine Woche verschoben

NIENHAGEN Spielplatz: Einweihung wird um eine Woche verschoben

Die Einweihung des Spielplatzes in der Nienhäger Kliffstraße verschiebt sich um eine Woche.

Nienhagen. Die Einweihung des Spielplatzes in der Nienhäger Kliffstraße verschiebt sich um eine Woche. Grund ist der noch fehlende TÜV – diese Überprüfung ist jedoch notwendig, damit die Spielgeräte für die Kinder freigegeben werden können.

Die Einweihung soll nun nicht am heutigen Sonnabend, sondern erst am kommenden Sonnabend, 11. Juni, um 15 Uhr durch Bürgermeister Uwe Kahl erfolgen. Für Imbiss und Getränke ist gesorgt.

In Nienhagen leben aktuell etwa 250 Kinder im Alter bis 15 Jahre. Der Spielplatz in der Kliffstraße existiert seit knapp 20 Jahren und wurde nun in den vergangenen Wochen durch eine Elterninitiative gemeinsam mit dem Bauhof runderneuert. Unter anderem wurden hier ein Kinderspielturm, eine Schaukelkombination sowie eine große Abenteuer-Spiellandschaft aufgebaut. Die neuen Geräte bestehen aus Aluminium und sind pulverbeschichtet, damit hochwertig und mit langer Haltbarkeit.

Das alte Gerät war nicht altersgerecht – die Jüngsten konnten nur unter Begleitung eines Erwachsenen darauf spielen.Einweihung Spielplatz: 11. Juni, 15 Uhr, Kliffstraße, Nienhagen

sah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen/Mallentin
Wir sind der Dienstleister und müssen uns an das halten, was der Landkreis als Auftraggeber vorsieht.“ Ekkehard Giewald, DRK-Geschäftsführer

Mit Blaulicht und Sirene ist er in Mallentin mit 90 Stundenkilometern geblitzt worden / Anwalt spricht von „hirnverbranntem Blödsinn“ / Dem DRK sind die Hände gebunden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Ich möchte Papa mal die Meinung sagen“

Außergewöhnliche Philosophie-Runde in Kröpelins Grundschule zum Thema „Mut“