Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Spinnen, Fledermäuse, Killerclowns aber auch

Stadtmitte Spinnen, Fledermäuse, Killerclowns aber auch

Viele Kinder zogen gestern geschminkt durch die Stadt

Voriger Artikel
Streit in Flüchtlingsunterkunft eskaliert
Nächster Artikel
Ostseeboden hat mehr Höhen und Tiefen als vermutet

Henni (l.) und Emma (beide 4) haben sich am Warnemünder Strand bei der Veranstaltung „Halloween & Mee(h)r“ schminken lassen.

Quelle: Mathias Otto

Stadtmitte. Viele verkleidete Kinder sind gestern Nachmittag und Abend durch Rostocks Straßen gezogen, haben an Türen geklingelt und nach Süßigkeiten gefragt.

Beliebt waren Hexen, aber auch Verkleidungen als Gespenster und Fledermäuse. Kim Zeidler (29) besuchte mit ihren Kindern „Halloween & Mee(h)r“ am Warnemünder Strand. Tochter Henni (4) ließ sich hier gruselige Spinnen ins Gesicht schminken. „Papas altes T-Shirt musste herhalten. Daraus haben wir ein großes Spinnennetz gebastelt“, so die Mutter.

Die Polizei berichtet auch von einem Killerclown, der am Halloween-Wochenende unterwegs war. Ein Mann sprang Polizeiangaben zufolge am Sonntag gegen 18.45 Uhr in der Parkstraße aus einem Gebüsch und erschreckte so eine 16-Jährige, die dort mit dem Rad unterwegs war. Als sie sein geschminktes Gesicht sah, ergriff sie die Flucht. Die Kripo hat Ermittlungen wegen Nötigung aufgenommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
England ist keine Option mehr

Ob es um Trump, die AfD, den Brexit oder Bob Dylan geht: Der peruanische Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa nimmt kein Blatt vor den Mund.

mehr
Mehr aus Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
„Wildwest auf der Warnow“

Nach „Stettin“-Unglück: Skipper fordern strengere Verkehrsregeln für die Hanse Sail