Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
14. Frauenlauf: 400 Teilnehmerinnen liefen am Stadthafen

Rostock 14. Frauenlauf: 400 Teilnehmerinnen liefen am Stadthafen

Zahl der Anmeldungen hat sich verdoppelt. Die meisten haben sich für die Fünf-Kilometer-Strecke entschieden.

Voriger Artikel
Empor im Finale gegen Flensburg-Handewitt
Nächster Artikel
35:23 in Cottbus – Griffins machen Drittliga-Meisterschaft perfekt

Knapp 150 Läuferinnen haben sich auf die Fünf-Kilometer-Strecke zwischen Matrotrosendenkmal und dem ehemaligem Speicher begeben.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. 20 Grad, Sonnenschein, leichter Wind: Der Rostocker Stadthafen war am Sonntag fest in Frauenhand. Die 14. Auflage des Rostocker Frauenlaufes konnte als voller Erfolg verbucht werden. Mehr als 400 Teilnehmerinnen konnte der Veranstalter vermelden. Gruppen, Vereine, aber auch Mütter und Töchter oder Freundinnen haben sich angemeldet. Auch für ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie war neben den Läufen gesorgt. Von Hüpfburg über Kinderschminken bis hin zum Kuchenbasar.

Diese Wohlfühlatmosphäre der vergangenen Jahre habe sich sich herumgesprochen, so dass fast doppelt so viele Teilnehmerinnen als noch 2015 gezählt werden konnten. Die meisten von ihnen haben sich für die Fünf-Kilometer-Strecke entschieden.

Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kap Arkona
Mehr als 350 Läuferinnen und Läufer haben sich bisher beim Kap Arkona Lauf angemeldet.

Nachdem die ehemaligen Veranstalter ausgestiegen sind, organisiert der Tourismusverein Nord-Rügen erstmals das Laufevent am nördlichsten Punkt Deutschlands

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.