Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
23:23 – Dolphins verspielen klare Führung und retten Remis

23:23 – Dolphins verspielen klare Führung und retten Remis

Rostock. Das Heimspiel der Dolphins vom Rostocker Handball- Club (RHC) am Sonnabend in der Fiete-Reder-Halle war ein Auf und Ab der Gefühle.

Rostock. Das Heimspiel der Dolphins vom Rostocker Handball- Club (RHC) am Sonnabend in der Fiete-Reder-Halle war ein Auf und Ab der Gefühle. Gegen die Gäste vom TSV Rudow spielte der Drittliga-Absteiger eine starke erste Hälfte und führte zur Pause verdient 14:7. Aber nach einer schwachen Leistung im zweiten Durchgang konnten die Gastgeberinnen froh sein, noch einen Zähler gerettet zu haben. Endstand: 23:23.

RHC-Trainerin Ute Lemmel war hin- und hergerissen zwischen Freude über den einen Punkt und Enttäuschung über den aus der Hand gegebenen Sieg. „Unser Problem ist weiterhin der Angriff. Es mangelt an der Torgefahr aus dem Rückraum“, haderte die 56-Jährige. „Aber wir haben zu Beginn auch gezeigt, dass wir sehr aggressiv verteidigen können“, lobte sie.

Erst in der 13. Spielminute war der TSV erstmals aus dem Feld heraus erfolgreich, traf zum 2:8. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich Rudow, spielte mit viel Leidenschaft. Rostock wirkte dagegen wie gelähmt. Trotzdem hatte Carolin Kordt Sekunden vor Schluss die Chance zum 24:23. Ihr Wurf verfehlte jedoch das Ziel.

Am kommenden Sonntag (16.00 Uhr, Ospa-Arena) haben die Frauen des Rostocker HC ihre nächste Bewährungschance. Im dritten Heimspiel der Saison treffen die Dolphins auf die SG OSC Berlin.

tb

RHC: N. Berger, S. Peters – Bladt 1, J. Freitag, Schön 3, C. Kordt 6/3, Johannisson 2, Schwarz 4, Wahl 1, Röse, Goldschmidt 3/1, Leonhardt 1, Fränk 1, V. Schlegel 2/1. Siebenmeter: RHC 8/5, TSV 6/5. Strafminuten: RHC 6, TSV 12.

Zuschauer: 150.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Landesliga-Team trifft morgen um 14.00 Uhr auf Einheit Ueckermünde / Coach Harry Krause lobt die positive Entwicklung beim SVW

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock