Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
B-Junioren vor wegweisender Partie

B-Junioren vor wegweisender Partie

Rostock. In der Fußball-B-Junioren-Bundesliga empfängt der FC Hansa Rostock am Sonntag (13.00 Uhr) den 1. FC Union Berlin im heimischen Leichtathletikstadion.

Rostock. In der Fußball-B-Junioren-Bundesliga empfängt der FC Hansa Rostock am Sonntag (13.00 Uhr) den 1. FC Union Berlin im heimischen Leichtathletikstadion.

Wie wichtig die bevorstehende Partie für die Rostocker ist, lässt sich anhand der Tabellenkonstellation erahnen. Hansa steht mit sieben Punkten nach zehn Spieltagen auf einem Abstiegsplatz. Die Gäste aus der Hauptstadt sind derzeit mit acht Zählern Elfter und liegen damit gleichzeitig auf dem ersten Nicht-Abstiegsrang. Mit einem Sieg könnte die U 17 Union überholen und sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Von der Bedeutung der Begegnung lässt sich Hansa-Trainer Marco Vorbeck dennoch nicht beeindrucken: „Es ist ein Spiel wie jedes andere. Natürlich wollen wir gewinnen, aber die Ausbildung der Spieler steht im Vordergrund.“

Nach der 0:7-Pleite vergangene Woche gegen den VfL Wolfsburg will die Mannschaft von Marco Vorbeck außerdem für Wiedergutmachung sorgen. „Wir müssen wieder selbstbewusster auftreten und an unsere eigenen Stärken glauben“, sagt der 35-jährige Ex-Profi.

Allerdings müssen die Hanseaten im Kellerduell auf Außenverteidiger Paul Wiese (Adduktorenzerrung) und Linus Beilke (krank) verzichten.

Oliver Behn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Patrick Dahlemann (SPD) soll sich als Parlamentarischer Staatssekretär den Problemen Vorpommerns widmen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock