Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Baseball: Werfer Studzinski führt Bucaneros zum Sieg

Baseball: Werfer Studzinski führt Bucaneros zum Sieg

Lübeck/Rostock. Die Rostock Bucaneros haben am Sonnabend in der MV-Baseball-Liga (MVBL) einen Doppelerfolg gefeiert. Bei den Lübeck Lizards II gewannen sie mit 11:4 sowie 11:7.

Lübeck/Rostock. Die Rostock Bucaneros haben am Sonnabend in der MV-Baseball-Liga (MVBL) einen Doppelerfolg gefeiert. Bei den Lübeck Lizards II gewannen sie mit 11:4 sowie 11:7. Damit eroberten die Gäste den dritten Platz von den Schleswig-Holsteinern und machten gleichzeitig den Einzug in die Halbfinal-Play-offs um die Landesmeisterschaft perfekt.

 

OZ-Bild

Martin Studzinski

Quelle:

In der ersten Partie zeigten die Bucaneros eine solide Leistung. Die Würfe von Pitcher Martin Studzinski waren gut, und die Defensive machte trotz des Regens keine Fehler. Der Sieg im Auftakt-Duell des Doppelspieltags war verdient. Doch im zweiten Spiel hatten die Bucaneros zunächst große Probleme mit dem Lübecker Pitcher Johan Carlos Garcia. Vier Innings gab es für die Rostocker im Angriff nichts zu holen. Erst als der Mann aus der Dominikanischen Republik, der auch im ersten Lizards-Team in der Landesliga wirft, ausgewechselt wurde, starteten die Bucaneros eine Aufholjagd. Elf Punkte in Folge bedeuteten den Sieg.

„Martin Studzinski hat beide Spiele als Werfer durchgehalten und 17 Stike-Outs geworfen. Das ist ein sehr guter Wert. Damit hat er entscheidend zu unseren Siegen beigetragen“, hob Co-Trainer Thomas Hayn hervor.

Der Zweifach-Sieg kam überraschend, denn die Bucaneros waren mit nur elf Spielern angereist. Und Lübeck spielt eine starke Saison, hatte zuletzt sogar Tabellenführer Greifswald mit 24:13 bezwungen. Doch im Duell mit den Seeräubern war nichts zu holen.

Bucaneros: Präkel, Studzinski, Schmidt, Trostmann, Pett, Riedel, Stolle, Töpfer, Rickels, Hayn, Blumenberg.

Steffen Baxalary

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Auf geht’s: Start zum Hauptlauf bei der Hella Marathon Nacht im vergangenen Jahr.

Michael Price nutzt Besuch bei Freunden, um in der Hansestadt an den Start zu gehen / 1500 Teilnehmer sind auf den vier angebotenen Strecken angemeldet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock