Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Beliebte Stundenlaufserie beginnt am Donnerstag

Beliebte Stundenlaufserie beginnt am Donnerstag

Rostock. Mit dem 110. Stundenlauf startet die Laufgruppe Küstenwald am Donnerstag ihre Serie für 2016.

Rostock. Mit dem 110. Stundenlauf startet die Laufgruppe Küstenwald am Donnerstag ihre Serie für 2016. Auf dem beliebten Kurs im Warnemünder Küstenwald werden diesmal vier Wettbewerbe ausgetragen. „Wir haben gemerkt, dass für viele Läufer die bisherige Sommerpause nicht wichtig ist. Mit dem zusätzlichen Lauf Ende Juli hoffen wir besonders auch Urlauber und Gäste der Stadt anzusprechen“, sagt Hans Buuk vom Organisationsteam.

 

OZ-Bild

Organisator Werner Weber

Quelle:

Die meisten der rund 60 Starter sind Wiederholungstäter, die den Lauf auf dem Zwei-Kilometer-Rundkurs als Formtest für größere Wettkämpfe nutzen. Rostocker Top-Läufer wie Carsten Tautorat und Arne Welenz haben ebenso ihr Kommen angesagt, wie einige der leistungsstarken Rostocker Triathleten. Spitzenleistungen bei 17 oder 18 km/h werden dabei gleichberechtigt mit Ergebnissen von 10 oder 12 km/h erzielt.

„Die Nähe zu den schnellen Flitzern macht neben der landschaftlich großartigen Strecke den Reiz dieses Laufes aus“, sagt Mitorganisator Werner Weber.

Die Rostockerin Gudrun Kiesendahl begleitet den Lauf meistens als Fotografin. „Das Gudrun den Läufern ihre großartigen Bilder auch hoch aufgelöst zur Verfügung stellt, begeistert die Starter. Ihre Laufhomepage www.sprintefix.de ist deshalb eine Top-Adresse“, meine Jörg Szymanski, der beim Stundenlauf seines Vereins in der Regel auf den eigenen Start verzichtet und dafür als Rundenzähler mithilft.

Treffpunkt ist der Start/Ziel-Bereich am Parkplatz hinter der Ausflugsgaststätte ‘Wilhelmshöhe‘. Ab 18.00 Uhr erfolgt die Ausgabe der Startnummern und um 18.30 erfolgt der gemeinsame Start des Stundenlaufes und der 30-Minuten-Läufer. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, es wird kein Startgeld erhoben.

Die Termine 2016: 12. Mai, 16. Juni, 28. Juli und 25. August.

• Mehr Info, Berichte, Bestenlisten und Ergebnisse unter: www.lgkw.de

Von pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Warnemündes Oliver Becksmann (r.) versucht einen angelupften Ball der Güstrower abzuwehren. Der Abwehrspieler zeigte wie viele seiner Teamkollegen großen Kampf, doch wurde dafür nicht belohnt.

Der Kreisoberligist schafft es trotz dreier Platzverweise ins Elfmeterschießen, doch verliert im Kreispokal-Halbfinale gegen den Güstrower SC II / Sievershagen zieht ins Finale ein

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock