Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Handballfest: Empor erwartet 2000 Fans

Rostock Handballfest: Empor erwartet 2000 Fans

Der Handball-Zweitligist aus Rostock strebt am Sonntag gegen Dessau den fünften Saisonsieg an.

Voriger Artikel
Empor-Spieler boxen in Kampfsportstudio
Nächster Artikel
Abstieg rückt näher: Empor verliert in Eisenach

Freut sich auf das Spiel: Empor-Spielerfrau Jessica Zenner (24).

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Jetzt den großen Wurf landen! Das ist das Motto des Handball-Zweitligisten HC Empor Rostock im Heimspiel am Sonntag gegen den Dessau-Roßlauer HV (16.30 Uhr, Stadthalle). Die OZ beleuchtet die Aussichten des Tabellenschlusslichts und verrät, was außerhalb des Spielfelds los ist.

Schafft Empor den fünften Sieg?

Die Chancen stehen gut. Der „Geist der Stadthalle“ wird Empor beflügeln. Ende Dezember bezwangen die Rostocker den Spitzenreiter TuS N-Lübbecke mit 29:25. Da sollte gegen den Tabellen-13.

aus Dessau ein weiterer Erfolg möglich sein. „Der Wille der Mannschaft ist da“, versichert Trainer Hans-Georg Jaunich und fügt hinzu: „Es ist nicht unmöglich.“

Wie stark ist der Gegner?

Die Gäste aus Sachsen-Anhalt verkörpern die „Magdeburger Handball-Schule“: Sie spielen körperbetont und clever, sind zweikampfstark, entschlossen und kämpfen bis zum Schluss. Zehn seiner 21 Punkte hat der DRHV auswärts erkämpft (vier Siege, zwei Unentschieden).

Wie sieht es personell aus?

Torhüter Leon Mehler (18) hat sich endgültig in die erste Mannschaft gespielt und bildet zusammen mit Paul Porath (20) das Torhütergespann. Verletzungsbedingt passen müssen Matej Konsel, Kevin Lind und aller Voraussicht nach auch Kevin Lux. Für ihn könnte Maximilian Schütze zum Einsatz kommen.

Wie viele Zuschauer kommen?

Empor plant ein großes Handballfest. „Wir rechnen mit 2000 Besuchern“, sagt Geschäftsführer Stephan Stübe. Mehr als 200 Gäste-Fans werden erwartet. Doch in erster Linie darf sich Empor auf lautstarke Unterstützung freuen. Die OSTSEE-ZEITUNG verteilt 1000 Rasseln.

Was bietet das Rahmenprogramm?

Wer wirft schärfer als Matej Konsel? Der derzeit verletzte Torjäger wird in der Halbzeitpause die Marke vorgeben, die 20 Zuschauer knacken können. Die besten acht erhalten je ein signiertes Trikot.

Die Ospa veranstaltet ein Tippspiel. Die Frage lautet: Wie viele Tore werden in der ersten Halbzeit geworfen? Als Preise winken signierte Trikots sowie VIP- und Eintrittskarten für die Heimspiele gegen Bietigheim (7. April) und Bad Schwartau (21. April). Im großen Gewinnspiel von OZ und Empor werden nach dem Spiel die Preisträger gezogen. Hauptgewinn ist ein hochwertiger Kaffeevollautomat.

Wo gibt es Eintrittskarten?

In allen OZ-Service-Centern sind Fan-Tickets zum Preis von 5 Euro erhältlich. Die Tageskasse öffnet am Sonntag um 15.30 Uhr. Jeder, der einen ausgefüllten und unterschriebenen Mitgliedsantrag mitbringt, erhält freien Eintritt für das Dessau-Spiel. Eine Begleitperson zahlt 5 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vorzeitige Freigabe
Christian Prokop übernimmt sofort die Handball-Nationalmannschaft.

Bundestrainer Prokop übernimmt die DHB-Auswahl früher als geplant. Sein Leipziger Verein erlaubt ihm das. Mit seiner ersten Amtshandlung vor den Länderspielen gegen Schweden überraschte er.

mehr
Mehr aus Empor Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.