Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Erster Härtetest: Empors U 19 prüft Form beim Bernstein-Cup

Rostock Erster Härtetest: Empors U 19 prüft Form beim Bernstein-Cup

Seit Montag befinden sich die A-Junioren (U 19) des HC Empor Rostock in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison, die am 10. September mit dem Heimspiel gegen den VfL Bad Schwartau beginnt.

Rostock. Seit Montag befinden sich die A-Junioren (U 19) des HC Empor Rostock in der Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison, die am 10. September mit dem Heimspiel gegen den VfL Bad Schwartau beginnt. Trainiert werden die Rostocker fortan von Philipp Kaiser, der im Vorjahr noch die B-Jugend betreute. Die wird nun von Roy Kalweit gecoacht. Verstärkt wurde der HCE mit drei Spielern aus Neubrandenburg (Dennis und Leon Mehler sowie Patrick Schmidt) und Fabian Haasmann von der SG Vorpommern.

 

OZ-Bild

Neu beim HC Empor: Rosario Cassara

Quelle: T. Bastian

„Der Nachwuchs ist unser größtes Gut. Wir setzen auf die Jugend. Die Anschlusskader Ole Schramm und Maximilian Schütze trainieren bereits im Zweitliga-Aufgebot mit“, hebt Sven Thormann (34) hervor, der Sportliche Leiter des HC Empor.

Die vergangene Bundesliga-Saison beendete die junge Empor-Sieben, die mit vielen B-Junioren angetreten war, nur als Tabellenletzter. Doch im Qualifikations-Turnier im Juni in Bad Schwartau schafften die Hansestädter erneut den Sprung ins Nachwuchs-Oberhaus. In der anstehenden Spielzeit wollen die Rostocker dort eine bessere Rolle spielen.

Darauf hofft auch der neue Nachwuchskoordinator des Vereins, Rosario Cassara. Der langjährige Jugendtrainer des HSV Hamburg ist ab der neuen Spielzeit für die sportlichen Belange sämtlicher Jugendteams verantwortlich, kümmert sich um Organisatorisches und soll Spielern, Eltern und Trainern mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Rosario bringt viel Qualität mit und wird uns helfen, das Niveau im Verein anzuheben“, lobt Thormann den vielleicht wichtigsten Neuzugang.

Ihren ersten Härtetest bestreitet Empors U 19 morgen beim 2. Bernstein-Cup des Ribnitzer HV. Gegner dort sind neben dem Männer- Team des Gastgebers (MV-Liga) auch die Jugend-Bundesliga-Kontrahenten Bad Schwartau, THW Kiel und HSV Hamburg. An der Elbe ist Ex-Nationalspieler Torsten Jansen (39, zuletzt Kiel) neuer A-Jugend-Coach. Los geht das Turnier, das im Modus „Jeder gegen jeden“ ausgetragen wird, um 10.15 Uhr in der Sporthalle „Am Mühlenberg“ in Ribnitz-Damgarten.

Am Montag reist die HCE-Jugend (A bis C) dann gemeinsam in ein einwöchiges Trainingslager nach Dänemark.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
War kaum zu halten: Jonas Gottschalk (r.) vom FC Förderkader – hier im Zweikampf mit William Tews.

Schneider-Kicker spielen 2:2 gegen Neubrandenburg / Rostocker Fußball-Verbandsligisten bleiben zum Saisonauftakt sieglos / Pampow wird erster Tabellenführer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock