Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
3:2 – FCH-Reserve jubelt zum Oberliga-Auftakt

3:2 – FCH-Reserve jubelt zum Oberliga-Auftakt

Altlüdersdorf/Rostock. In der Fußball-Oberliga Nordost/Nord sicherte sich die Drittliga-Vertretung des FC Hansa Rostock (U 21) am ersten Spieltag einen 3:2 ...

Altlüdersdorf/Rostock. In der Fußball-Oberliga Nordost/Nord sicherte sich die Drittliga-Vertretung des FC Hansa Rostock (U 21) am ersten Spieltag einen 3:2 (3:0)-Erfolg beim SV Altlüdersdorf (Brandenburg).

 

OZ-Bild

Hasan Ülker

Quelle:

„Wir haben vor allem in der ersten Halbzeit eine tolle Leistung gezeigt. Nach der Pause haben wir das Spiel aber nicht souverän über die Zeit bringen können und viele Fehler gemacht“, monierte Neu-Trainer Gerald Dorbritz, der im Sommer die U 21 von Roland Kroos übernahm.

Sein Team startete fulminant in die Partie gegen den Vorjahreszehnten. Nach einer starken Einzelleistung über die linke Seite bediente Hansa-Profi Jeff-Denis Fehr den mitgelaufenen Hasan Ülker, der mit dem Ball nach innen zog und zur Führung verwandelte.

Hansa blieb am Drücker, belohnte sich mit dem 2:0 durch Valentin Rode und erhöhte vor der Pause sogar auf 3:0. Manuel Suda verwertete eine Vorlage von Robert Grube. Zwar konnte Altlüdersdorf nach der Pause auf 1:3 und 2:3 verkürzen, doch das änderte nichts am Rostocker Sieg.

Am kommenden Sonntag (14.00 Uhr) trifft Hansa dann auf den FC Anker Wismar, der mit einem 3:2- Erfolg gegen Seelow in die Saison startete. FC Hansa II: Behrens – Brix (90. Khachatryan), Esdorf, Röth, Willms – Grupe, Rode (63. Hurtig) – Suda (90.+1 Sabas), Ülker, Fehr – Grube.

Tore: 0:1 Ülker (3.), 0:2 Rode (35.), 0:3 Suda (42.), 1:3 Owczarek (71.), 2:3 Stoeter (90./Strafstoß). Schiedsrichter: Robin Enkelmann (Blankenburg) Zuschauer: 241.

Rene Warning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rom (Italien)/Rostock
Volle Fahrt voraus: eines der deutschen Drachenboote bei der Europameisterschaft in Italiens Hauptstadt Rom. Fotos (2): SV Breitling

Drachenboot-Sportler glänzen bei Europameisterschaft in Italien mit 11x Gold, 8x Silber- und 14x Bronze

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m