Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Ahlschwede verlängert Vertrag bei Hansa

Rostock Ahlschwede verlängert Vertrag bei Hansa

Der Rechtsverteidiger verlängerte nach OZ-Informationen seinen auslaufenden Vertrag beim Rostocker Fußball-Drittligisten. Mit dem Team peilt er am Sonnabend im letzten Heimspiel gegen Halle einen Sieg an.

Voriger Artikel
Hansa-Legenden kommen nach Boltenhagen
Nächster Artikel
Hansa siegt zum Saisonabschluss mit 3:1

Maximilian Ahlschwede bleibt beim FC Hansa an Bord.

Quelle: Lutz Bongarts

Rostock. Treffer für Hansa schon vor dem letzten Saisonspiel: Rechtsverteidiger Maximilian Ahlschwede bleibt bei den Rostockern an Bord. Der 26-Jährige hat nach OZ-Informationen seinen Vertrag verlängert, die Rede ist von einem Zweijahres-Kontrakt. Das wird der Klub am Sonnabend vor dem Drittliga-Finale gegen den Halleschen FC (Anstoß 13.45 Uhr) im fast ausverkauften Ostseestadion bekanntgeben.

Ahlschwede war in der Winterpause der vergangenen Saison nach Rostock gekommen und hatte sich auf Anhieb zu einem Leistungsträger entwickelt. Während bei ihm alles klar ist, gab es bei seinem Abwehrkollegen Marcus Hoffmann bis gestern offenbar noch keine Entscheidung. Auch bei ihm läuft am Wochenende die Frist aus, ob er das vorliegende Hansa-Angebot annimmt.

Rehberg, Kai

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Frankfurt/Main
Das Fehlverhalten einiger Anhänger kommt den Verein teuer zu stehen.

Der Rostocker Drittligist muss wegen des Fehlverhaltens einiger Anhänger nun 20 000 Euro zahlen. Außerdem dürfen weniger Fans auf die Südtribüne des Ostseestadions und Choreografien sind vorerst verboten.

mehr
Mehr aus FC Hansa