Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Günter Fett ist Hansas neuer Aufsichtsratschef

Rostock Günter Fett ist Hansas neuer Aufsichtsratschef

Der 64-jährige Rostocker Hafen-Manager zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums gewählt.

Voriger Artikel
Jonas Hurtig rettet Hansa ein Remis
Nächster Artikel
Hansa: Ältestenrat erklärt geschlossen seinen Rücktritt

Der 64-jährige Hafen-Manager Günter Fett ist neuer Aufsichtsratschef des Fußball-Drittligisten Hansa Rostock.

Quelle: Lutz Bongarts

Rostock. Günter Fett ist neuer Aufsichtsratschef des FC Hansa Rostock: Das neu gewählte, siebenköpfige Kontrollgremium einigte sich darauf, dass der 64-jährige Hafen-Manager aus Rostock den Vorsitz übernimmt. Fett löst damit den bisherigen Chef Rainer Lemmer ab, der als erster Stellvertreter des Vorsitzenden fungiert. 2. Stellvertreter ist Martin Ohde.

Außerdem gehören Rostocks Finanzsenator Chris Müller, Christian Stapel, Henryk Bogdanov und Sebastian Eggert zum Aufsichtsrat, der am Sonntag auf der Mitgliederversammlung des Fußball-Drittligisten gewählt wurde.

Sönke Fröbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Die Hansa-Kogge am Ostseestadion.

15 Kandidaten bewerben sich um sieben Mandate im Kontrollgremium des Fußball-Drittligisten, das für vier Jahre gewählt wird.

mehr
Mehr aus FC Hansa