Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Hansa: Ältestenrat erklärt geschlossen seinen Rücktritt

Rostock Hansa: Ältestenrat erklärt geschlossen seinen Rücktritt

Das teilte das fünfköpfige Gremium dem Verein nach seiner „Entmachtung“ bei der Mitgliederversammlung schriftlich mit.

Voriger Artikel
Günter Fett ist Hansas neuer Aufsichtsratschef
Nächster Artikel
Hansa Rostock: Viertes 1:1 in Folge

Die Hansa-Kogge am Ostseestadion in Rostock.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Wenige Tage nach der Mitgliederversammlung beim Fußball-Drittligisten FC Hansa Rostock hat der Ältestenrat des Klubs seine Ankündigung wahrgemacht und geschlossen seinen Rücktritt erklärt.

Das teilte das fünfköpfige Gremium, dem die Ex-Spieler Peter Sykora, Gerd Kostmann, Wolfgang Barthels und Dieter Schneider sowie Klaus Albrecht angehörten, Klubchef Robert Marien schriftlich mit.

Man habe sich diesen Schritt reiflich überlegt und sei einstimmig zu der Entscheidung gekommen, weil man sich „überflüssig“ vorkomme, hieß es aus dem Ältestenrat.

Bei der Mitgliederversammlung wurde das Recht des Ältestenrats, abschließend über Vereinsausschlüsse von Mitgliedern zu entscheiden, per Satzungsänderung auf den Aufsichtsrat übertragen.

Sönke Fröbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Wenige Tage nach der Mitgliederversammlung beim FC Hansa Rostock hat der Ältestenrat des Klubs seine Ankündigung wahr gemacht und geschlossen seinen Rücktritt erklärt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus FC Hansa