Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Hansa-Boss Kompp kündigt Rücktritt an

Rostock Hansa-Boss Kompp kündigt Rücktritt an

Der Vorstandschef wird sein Amt aus privaten Gründen am Saisonende zur Verfügung stellen.

Voriger Artikel
Hansa: Saison für Jänicke wohl zu Ende
Nächster Artikel
1:2 – Hansa verliert auswärts

Scheidet am Saisonende bei Hansa aus: Vorstandschef Markus Kompp (33).

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Bei Hansa gibt es erneut einen Wechsel an der Klubspitze: Nur fünf Monate nach seinem Amtsantritt hat Vorstandschef Markus Kompp am Donnerstag seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt. „Dieser Schritt ist mir extrem schwergefallen. Wir haben in den letzten Monaten einiges erreicht und sehr gerne wäre ich den eingeschlagenen Weg weitergegangen“, wird der 33-Jährige in einer Mitteilung des Klubs zitiert. Die Unterstützung seiner Familie habe für ihn aber höchste Priorität, sagte Kompp mit Blick auf einen Krankheitsfall in seiner Familie.

Der Wirtschaftsjurist, dessen Vertrag bis zum 31. Dezember 2017 datiert ist, werde seine Vorstandsaufgaben „übergangsweise und im Rahmen seiner Möglichkeiten“ bis zum Saisonende wahrnehmen, heißt es in der Mitteilung.

Von Fröbe, Sönke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
FC Hansa Rostock 2:0 VfB Stuttgart II

Rechnerisch ist Hansa zwar noch nicht durch, aber an den Abstieg glaubt nun niemand mehr.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus FC Hansa