Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa-Reserve stürmt an Oberliga-Spitze

Hansa-Reserve stürmt an Oberliga-Spitze

Berlin/Rostock Die U-21-Fußballer von Fußball-Drittligist Hansa Rostock sind zurück an der Spitze der Oberliga Nordost/Nord.

Berlin/Rostock Die U-21-Fußballer von Fußball-Drittligist Hansa Rostock sind zurück an der Spitze der Oberliga Nordost/Nord. Sie gewannen beim Tabellenletzten BSV Hürtürkel in Berlin 8:1 (3:0) und zogen mit nunmehr 61 Punkten an Fürstenwalde (60) vorbei, das 2:4 in Seelow unterlag. Am kommenden Sonntag empfangen die Rostocker, die noch bis Saisonende von Roland Kroos trainiert werden, Germania Schöneiche. Der 56-jährige Kroos, Vater von Toni (Real Madrid) und Felix (Union Berlin) soll zur neuen Saison wieder Hansas U 19 übernehmen, die er bis vergangenen Sommer gecoacht hatte.

FC Hansa Rostock II: Schröder – Gottschling, Sabas, Tille, Willms – Grube, Baumgarten, Kant, Kretschmer (46. Teßmann) – Özcan, Haritos (53. März).

Tore: 0:1 Orbay (7., Eigentor), 0:2 Gottschling (38.), 0:3 Özcan (43.), 0:4 Baumgarten (49.), 1:4 Silva Magalhaes (51.), 1:5 Özcan (57.), 1:6 Gottschling (71.), 1:7 Teßmann (72.), 1:8 Grube (73.). Schiedsrichter: Christopher Musick (Friedland). Zuschauer: 61.

Mehr zur NOFV-Oberliga unter: www.oz-sportbuzzer.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Trinwillershagen

Landesliga-Fußballer sind morgen im Kellerduell bei Anker Wismar gefordert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m