Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Sprühregen

Navigation:
Hansa: Saison für Jänicke wohl zu Ende

Rostock Hansa: Saison für Jänicke wohl zu Ende

Der Kapitän hat einen Bänderriss im linken Knöchel erlitten und fällt im Endspurt des Abstiegskampfes aus.

Voriger Artikel
Hansa-Investor will gegen Richter vorgehen
Nächster Artikel
Hansa-Boss Kompp kündigt Rücktritt an

Verletzt: Hansa-Kapitän Tobias Jänicke (27).

Quelle: Andy Bünning

Rostock. Bittere Nachricht für Hansa: Tobias Jänicke hat im Training einen Bänderriss im linken Knöchel erlitten und wird dem Team von Trainer Christian Brand bis auf Weiteres nicht zur Verfügung stehen. Der Kapitän des Koggenklubs fällt definitiv für die beiden Drittliga-Spiele am Sonnabend bei den Würzburger Kickers und eine Woche später im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt aus. Möglicherweise ist die Saison für den 27-Jährigen auch vorzeitig beendet.

„Es ist ärgerlich, dass ich gerade jetzt im wichtigen Saison-Endspurt nicht dabei sein kann, um die Mannschaft zu unterstützen. Ich bin aber fest davon überzeugt, dass die Jungs in den nächsten Spielen die entscheidenden Punkte holen werden.“, sagt Jänicke.

Von Fröbe, Sönke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Scheidet am Saisonende bei Hansa aus: Vorstandschef Markus Kompp (33).

Der Vorstandschef wird sein Amt aus privaten Gründen am Saisonende zur Verfügung stellen.

mehr
Mehr aus FC Hansa