Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa ohne Top-Torjäger Ziemer nach Cottbus

Rostock Hansa ohne Top-Torjäger Ziemer nach Cottbus

Der Stürmer hat eine Zerrung. Torhüter Marcel Schuhen ist im Kellerduell dabei.

Voriger Artikel
Hansa in Cottbus: Showdown der Krisenklubs
Nächster Artikel
Garbuschewski braucht heute keine Extra-Motivation

In Cottbus wegen einer Zerrung nicht dabei: Hansa-Stürmer Marcel Ziemer.

Quelle: Andy Bünning

Rostock. Der FC Hansa Rostock muss im Kellerduell in der 3. Fußball-Liga gegen den FC Energie Cottbus (Anstoß Sonnabend, 14.00 Uhr) ohne Top-Stürmer Marcel Ziemer auskommen. Ziemer kann wegen einer Zerrung im brisanten Abstiegskrimi nicht spielen.

Erleichterung herrschte gestern bei der Abfahrt des Teams dennoch, denn Torhüter Marcel Schuhen ist wieder fit. Am Donnerstag hatte die Nummer eins im Hansa-Tor das Training noch humpelnd verlassen. Mit einem Sieg in Cottbus könnte Hansa die Lausitzer in der Tabelle überholen und die Abstiegsplätze verlassen.



Lüsch, Christian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus FC Hansa
Eckdaten des Vereins
  • Voller Name: Fußballclub Hansa Rostock e. V.
  • Ort: Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
  • Gegründet: 28. Dezember 1965
  • Vereinsfarben: Weiß-Blau
  • Stadion: Ostseestadion
  • Plätze: 29.000
Ostseestadion
  • Frühere Namen
    Ostseestadion (1954–2007)
    DKB-Arena (2007–2015)
  • Ort: Kopernikusstraße 17 18057 Rostock
  • Eigentümer: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Betreiber: Ostseestadion GmbH & Co. KG
  • Baubeginn: Neues Stadion: 2. April 2000 (Grundsteinlegung)
  • Eröffnung     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954
    Neues Stadion: 4. August 2001
  • Erstes Spiel     
    Altes Stadion: 27. Juni 1954 Einheit Schwerin – Chemie Zeitz 1:3
    Neues Stadion: 4. August 2001 Hansa Rostock – Bayer 04 Leverkusen 0:3 (Bundesliga)
  • Oberfläche: Naturrasen
  • Kosten: 55 Mio. DM
  • Spielfläche: 105 x 68 m