Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Matthias Henn schießt FC Hansa zum Remis

Rostock/Aalen Matthias Henn schießt FC Hansa zum Remis

Das 1:1 beim neuen Tabellenführer Aalen ist das vierte Unentschieden für den FC Hansa Rostock in Folge.

Voriger Artikel
Hansa: Gebhart winkt Platz in der Startelf
Nächster Artikel
Hansa verliert gegen Aufsteiger Sportfreunde Lotte

In Aalen konnte der FC Hansa Rostock noch einen Punkt retten. Matthias Henn schoss das Tor in der 64. Minute.

Quelle: Fotostand / Weller

Rostock/Aalen. Auswärts-Punktgewinn für Fußball-Drittligist Hansa Rostock. Beim VfR Aalen gelang der Mannschaft gestern Abend zum Auftakt des 6. Spieltages ein 1:1 (1:0). Gerrit Wegkamp hatte die Aalener bereits in der 2. Minute in Führung gebracht, Matthias Henn (64.) glich in der zweiten Hälfte für die Mannschaft von Trainer Christian Brand aus. Mit sieben Punkten und nur einem Sieg aus sechs Spielen steht Hansa derzeit im Tabellenmittelfeld.

DCX-Bild

Das 1:1 beim neuen Tabellenführer Aalen ist das vierte Unentschieden für den FC Hansa Rostock in Folge.

Zur Bildergalerie

Die Überraschungsmannschaft Aalen kletterte mit dem Remis vorübergehend sogar an die Tabellenspitze. Der zweitplatzierte MSV Duisburg kann am Samstag (14.00 Uhr) aber schon mit einem Unentschieden gegen Werder Bremen II wieder vorbeiziehen.

oz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus FC Hansa