Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Footballer holen US-Boy Garcia als neuen Spielmacher

Rostock Footballer holen US-Boy Garcia als neuen Spielmacher

Die American Footballer der Rostock Griffins haben eine wichtige Personalie geklärt. Sie verpflichteten den US-Amerikaner Phillip Garcia als neuen Quarterback für die Saison 2015.

Rostock. Die American Footballer der Rostock Griffins haben eine wichtige Personalie geklärt. Sie verpflichteten den US-Amerikaner Phillip Garcia als neuen Quarterback für die Saison 2015. Der 30-Jährige ist ein erfahrener Spielmacher und in Deutschland kein Unbekannter. Garcia führte 2013 die Nürnberg Rams auf den dritten Platz in der zweiten deutschen Football-Liga. Ausgebildet wurde er an der Oklahoma Panhandle State University in Goodwell, spielte später auch in Serbien, Österreich sowie Finnland.

„Phillip ist mit seiner professionellen Einstellung auf und neben dem Platz ein idealer Anführer. Mit seiner Art und Routine wird er unser offensives System weiterentwickeln und unsere Spieler besser machen“, hofft Griffins-Chefcoach Christopher Kuhfeldt.

Die Rostock Griffins bereiten sich seit dem 6. Januar intensiv auf die neue Saison in der Regionalliga vor. Am 19. April steht das erste Testspiel an, Gegner im Rostocker Leichtathletikstadion sind dann die Jenaer Hanfrieds. Punktspielstart ist voraussichtlich am 3. Mai an gleicher Stelle gegen die Spandau Bulldogs (Berlin). Weitere Gegner sind die Berlin Bears, Leipzig Lions, Tollense Sharks Neubrandenburg und Cottbus Crayfish. „Die genauen Spieldaten werden in Kürze bekanntgegeben“, sagt Griffins-Vorstand Jens Putzier.

 



tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Rostock