Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Freibeuter beenden Saison auf Rang drei

Rostock Freibeuter beenden Saison auf Rang drei

Im letzten Saisonspiel haben die REC Freibeuter am Sonntag die EC Celler Oilers mit 5:3 (1:1, 4:1, 0:2) besiegt und sich den dritten Platz in der Eishockey-Verbandsliga Nord gesichert.

Rostock. Im letzten Saisonspiel haben die REC Freibeuter am Sonntag die EC Celler Oilers mit 5:3 (1:1, 4:1, 0:2) besiegt und sich den dritten Platz in der Eishockey-Verbandsliga Nord gesichert. Die Tore für die Gastgeber in der Schillingallee erzielten Daniel Ternick (2), Jürgen Brümmer, Phil Bergemann und Johannes Berg, der zum Spieler des Tages gewählt wurde. Am Freitag hatten die Freibeuter mit 4:3 beim Hamburger SV 1b gewonnen. Meister wurde der EC Nordhorn.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Eishockey-WM
Bundestrainer Marco Sturm startet mit einem noch unfertigen Kader in die WM-Vorbereitung.

Mit drei Neulingen und dem bei den Kölner Haien suspendierten Patrick Hager startet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm die Vorbereitung auf die WM in Köln und Paris (5.

mehr
Mehr aus Sport Rostock