Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gefordert: SV Pastow spielt gegen Topfavorit Greifswald

Rostock Gefordert: SV Pastow spielt gegen Topfavorit Greifswald

Für die Fußball-Verbandsligisten der Region steht am Wochenende der sechste Spieltag an.

Voriger Artikel
Spätsommerlauf in Kritzmow wird immer besser angenommen
Nächster Artikel
Seawolves verlieren Saisonauftakt gegen Oldenburg

Rostock. Für die Fußball-Verbandsligisten der Region steht am Wochenende der sechste Spieltag an. Die wohl schwerste Aufgabe hat der SV Pastow (10./4 Punkte) morgen (Anstoß:

14.00 Uhr) im Heimspiel gegen den Greifswalder FC (2./15) vor sich. Die Gäste aus der Boddenstadt haben bislang alle sechs Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen.

„Der GFC gehört neben dem Torgelower FC Greif zu meinen Meisterschaftsfavoriten“, sagt Pastow-Coach Heiner Bittorf. Der 27-Jährige hofft, dass sich seine Schützlinge gegen den großen Favoriten nicht verstecken: „Wir sollten schon Respekt vor Greifswald haben, aber nicht zu viel. Es wäre schön, wenn wir in den Partien gegen die Spitzenteams auch mal Zählbares holen könnten.“

Zeitgleich ist auch der FC Förderkader René Schneider (7./6) vor heimischer Kulisse gefordert. Die Elf von Trainer Stephan Malorny erwartet die noch sieglose SG Aufbau Boizenburg (14/2).

Auswärts muss dagegen der Rostocker FC (5./7) ran. Der Traditionsklub spielt morgen (15.00 Uhr) in Güstrow (9./5).

• Mehr zur Verbandsliga unter:

oz-sportbuzzer.de

Johannes Weber

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Unterschiedlicher hätten die Voraussetzungen am vergangenen Samstag nicht sein können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.