Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Greipel gewinnt siebte Etappe beim Giro d'Italia

Rostock/Foligno Greipel gewinnt siebte Etappe beim Giro d'Italia

Der 33-jährige Rostocker Topsprinter triumphiert nach 211 Kilometern zwischen Sulmona und Foligno erneut im Massenspurt.

Foligno 42.9561825 12.703334
Google Map of 42.9561825,12.703334
Foligno Mehr Infos
Nächster Artikel
Citylauf – Noch fünf Tage

André Greipel hat beim Giro d’Italia die siebte Etappe gewonnen und damit seinen zweiten Tagessieg gefeiert.

Quelle: Matteo Bazzi/dpa

Rostock/Foligno. Andre Greipel hat seinen zweiten Etappensieg beim 99. Giro d'Italia gefeiert. Zwei Tage nach seinem Erfolg in Benevento triumphierte der 33-jährige gebürtige Rostocker am Freitag nach 211 Kilometern zwischen Sulmona und Foligno auch auf dem siebten Tagesabschnitt im Massenspurt vor dem Italiener Giacomo Nizzolo. Es war der insgesamt fünfte Etappensieg für Greipel bei der Italien-Radrundfahrt, mit dem er auch die Führung in der Sprinterwertung übernahm.

Der Thüringer Marcel Kittel, der gleichfalls schon zwei Etappen beim diesjährigen Giro für sich entschied, hatte nichts mit dem Ausgang der Entscheidung zu tun. Sechs Kilometer vor dem Ziel hatte er einen Raddefekt zu beklagen und verlor den Anschluss an die Spitze. Das Rosa Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Niederländer Tom Dumoulin vom deutschen Team Giant-Alpecin.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Arnheim

Der Giro nimmt erst am Dienstag in Italien Fahrt auf, doch schon jetzt sind die Gastgeber von Marcel Kittel begeistert. Mit zwei Etappensiegen, dem Rosa und dem Roten Trikot hat der deutsche Topsprinter Eindruck hinterlassen.

mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.