Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
HSG-Wasserballer unterliegen Laatzen

Rostock HSG-Wasserballer unterliegen Laatzen

Wasserball-Zweitligist HSG Warnemünde hat am Sonntag das erste Halbfinale der Serie – wer zuerst zwei Partien gewinnt, steht im Finale – verloren.

Rostock. Wasserball-Zweitligist HSG Warnemünde hat am Sonntag das erste Halbfinale der Serie – wer zuerst zwei Partien gewinnt, steht im Finale – verloren. Gegen die favorisierte SpVg Laatzen aus der Nähe von Hannover (Niedersachsen) unterlagen die Ostseestädter in der Neptunhalle mit 6:13 (1:3, 2:4, 1:2, 2:4). HSG-Torwart Stephan Drawert verhinderte mit starken Paraden eine höhere Niederlage. Bester Warnemünder Schütze war Christian Koth mit drei Toren. Weiter geht’s am Sonnabend in Laatzen.tb

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf/Rostock

Den Saisonstart hatten sich die Düsseldorf Panther ganz anders vorgestellt. Der Auftaktgegner der Rostock Griffins musste bereits am vergangenen Sonntag bei den ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock