Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Hafen-Elf legt nach und siegt 1:0 in Bergen

Bergen/Rostock Hafen-Elf legt nach und siegt 1:0 in Bergen

Die Fußballer vom SV Hafen Rostock legten eine Woche nach ihrem ersten Rückrundensieg über Trinwillershagen in der Landesliga Nord nach.

Bergen/Rostock. Die Fußballer vom SV Hafen Rostock legten eine Woche nach ihrem ersten Rückrundensieg über Trinwillershagen in der Landesliga Nord nach. Sie bezwangen gestern die Insulaner vom VfL Bergen mit 1:0 (1:0). Damit rückten die Ostseestädter erstmals seit sechs Spielen auf einen Nichtabstiegsplatz vor. Mit 15 Punkten liegt Hafen nun drei Zähler vor der SG Empor Richtenberg (12.), die gegen Spitzenreiter Bützow 0:5 verlor. Den Siegtreffer erzielte Mittelfeldmann Toni Duwe nach 24 Spielminuten. Ärgerlich: Später sah der Torschütze nach einem Disput mit Schiedsrichter Jörg Dräger die Rote Karte (90).

Unterdessen verlor der SV Warnemünde beim Drittletzten SV Rot- Weiß Trinwillershagen mit 2:4 (1:3). Die Tore für den SVW erzielten Christian Kuhfeld (35.) und Lars Grünberg (62.). Acht Minuten vor Schlusspfiff sah Verteidiger Kuhfeld für ein grobes Foul an Oliver Bollhagen die Rote Karte.

Von rwa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wustrow

Spitzenreiter TSV und Titelverteidiger SV Barth trennen sich torlos / Zwölf Treffer fallen beim Spiel in Marlow

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock