Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Hansa-Junioren stehen kurz vor Rückkehr in die Eliteklasse

Hansa-Junioren stehen kurz vor Rückkehr in die Eliteklasse

Rostock Die B-Jugend-Fußballer des FC Hansa Rostock bleiben in der Regionalliga Nordost auf Aufstiegskurs.

Voriger Artikel
Segler kämpfen um WM- und EM-Tickets
Nächster Artikel
Auf und davon: LAV-Talent Boysen ist zu schnell für seine Gegner

Rostock Die B-Jugend-Fußballer des FC Hansa Rostock bleiben in der Regionalliga Nordost auf Aufstiegskurs. Mit dem 1:0 (1:0)-Erfolg beim FC Energie Cottbus baute der Tabellenzweite seinen Vorsprung auf drei Punkte vor dem Chemnitzer FC (3., 49) aus, der im Verfolgerduell gegen Rot-Weiß Erfurt (4., 47) nur zum torlosen Remis kam.

„Das war ein guter Spieltag für uns, weil wir uns etwas absetzen konnten“, freut sich Hansas Siegtorschütze Jason Rupp, der nach zwei Minuten eine Vorlage von Ian Kroh per Direktschuss zum 1:0-Endstand verwertete.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen ist die Rückkehr des FCH in die Junioren-Bundesliga nach dem Abstieg 2011 zum Greifen nahe. Vier Punkte reichen für den Sprung ins Oberhaus. Schon in der kommenden Woche sollen drei Zähler gegen den nicht aufstiegsberechtigten Spitzenreiter RB Leipzig II her. „Diesem Spiel gilt jetzt unsere volle Konzentration. Wir sind schon richtig heiß auf die Partie“, verspricht Rupp.

Unterdessen gewannen Hansas A-Junioren mit 4:1 (1:0) gegen Empor Berlin. Die Tore für die U 19 erzielten Max Matlawski, Julian Hahnel, Lucas Meyer und Jakob Gesien. Den Klassenerhalt hatten die Rostocker bereits vergangene Woche mit dem 5:0-Erfolg bei TeBe Berlin perfekt gemacht.

• Ausführlicher Bericht unter: www.oz-sportbuzzer.de

rwa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Freising
Jens Fütterer (r., SV Warnemünde) war bei den Veteranen-Meisterschaften in Freising nicht aufzuhalten, gewann zwei Titel.

Jens Fütterer vom SV Warnemünde bezwingt Olympia-Teilnehmer aus Polen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.