Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Junges RHC-Team gefordert: dritter Sieg soll her

Rostock Junges RHC-Team gefordert: dritter Sieg soll her

Alles andere als ein Erfolg im Heimspiel am Sonntag (16.00 Uhr, Ospa-Arena) gegen die SG OSF Berlin dürfte für die Handballerinnen der Dolphins (dt.

Rostock. Alles andere als ein Erfolg im Heimspiel am Sonntag (16.00 Uhr, Ospa-Arena) gegen die SG OSF Berlin dürfte für die Handballerinnen der Dolphins (dt. Delfine) vom Rostocker HC (RHC) eine Enttäuschung sein. Der Drittliga- Absteiger musste nach gelungenem Start mit zwei Siegen jüngst zwei Rückschläge verkraften. Erst gab’s eine Niederlage bei der SG Hermsdorf-Waidmannslust, dann reichte es im Heimspiel gegen den TSV Rudow nur zum 23:23.

RHC-Trainerin Ute Lemmel bleibt trotzdem gelassen. „Wir haben eine junge Mannschaft, die Zeit braucht, um sich zu entwickeln“, sagt die 56-Jährige. Lemmel setzt besonders auf die Talente aus der eigenen Jugend, die zum Teil noch in der B-Jugend spielen können. „Für die eine oder andere erfahrene Spielerin ist es nicht leicht, zu Beginn auf der Ersatzbank zu sitzen“, meint Lemmel mit Blick auf die veränderte Hierarchie im Team, das sich erst noch finden muss. Der dritte Saisonsieg könnte dabei helfen.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock