Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder begeistern sich im Empor-Camp drei Tage lang für Handball

Rostock Kinder begeistern sich im Empor-Camp drei Tage lang für Handball

Rostock. 20 Jungen der Jahrgänge 2007 bis 2011 haben in dieser Woche drei aufregende sportliche Tage im Handball-Camp des HC Empor Rostock in der Fiete-Reder-Sporthalle in Marienehe erlebt.

Voriger Artikel
Ex-Profi macht Torhüter fit
Nächster Artikel
Förderkader testet erfolgreich

Rostock. 20 Jungen der Jahrgänge 2007 bis 2011 haben in dieser Woche drei aufregende sportliche Tage im Handball-Camp des HC Empor Rostock in der Fiete-Reder-Sporthalle in Marienehe erlebt. Von 10 bis 15 Uhr trainierten die Kinder unter der Obhut von zwei ausgebildeten Empor-Trainern. Für die Verpflegung war gesorgt. Jeder Teilnehmer erhielt ein Trikot und zum Abschluss vor den Augen der stolzen Eltern Pokale und Urkunden. Die Nachwuchsarbeit des Rostocker Traditionsvereins wurde unterstützt durch den Gesundheitspartner AOK Nordost, vertreten durch Hansa-Ikone Juri Schlünz, und die Sponsoren Rüdiger Köhler von der K&S Ingenieurplanung GmbH sowie Roland Blank von der Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen. HC Empor-Geschäftsführer Stephan Stübe war vom Camp begeistert und verkündete am Donnerstag: „Das werden wir in den Herbstferien wiederholen.“pm

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg/Rostock

Die U-19- Handballer des HC Empor Rostock mussten in der Nachwuchs-Bundesliga die nächste hohe Niederlage hinnehmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.