Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Leichtathleten hoffen auf Medaillen

Rostock Leichtathleten hoffen auf Medaillen

Morgen um 10.00 Uhr beginnen die dreitägigen deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U 18 und U 20 im Grenzlandstadion in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen).

Rostock. Morgen um 10.00 Uhr beginnen die dreitägigen deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U 18 und U 20 im Grenzlandstadion in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen). Am Start sind auch zwölf junge Athleten des 1. LAV Rostock sowie drei Aktive des LAV Ribnitz-Damgarten/Sanitz. Die Rostocker Hoffnungen ruhen besonders auf Mara Häusler, die zuletzt international unterwegs war und in ihrer Paradedisziplin, dem Dreisprung, mit dem guten fünften Rang von der U-18-EM aus Tiflis zurückkam. Sie führt die deutsche Bestenliste in ihrer Altersklasse an.

Zuversichtlich zeigt sich auch Nora Beinlich, die jüngst bei den norddeutschen Meisterschaften in Rostock im 400-Meter-Hürdenlauf einen neuen Hausrekord aufstellte und sich auf Position drei der U-20-Bestenliste schob.

pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Richard Huth war auf dem Heimrevier vor Ribnitz bester Segler der Gastgeber.

Ribnitzer Europe-Segler auf Heimrevier bei Internationaler Meisterschaft im Mittelfeld / Belgier dominiert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock