Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Leichtathleten überzeugen in Schwerin

Schwerin/Rostock Leichtathleten überzeugen in Schwerin

Bei den Landesmeisterschaften der Altersklassen acht bis elf in Schwerin holten die Leichtathleten des 1. LAV Rostock 20 Medaillen. Besonders stark waren die 4x50-Meter-Staffeln.

Schwerin/Rostock. Bei den Landesmeisterschaften der Altersklassen acht bis elf in Schwerin holten die Leichtathleten des 1. LAV Rostock 20 Medaillen. Besonders stark waren die 4x50-Meter-Staffeln. Die Jungen der U 10 – Finn Suhrbier, Paul Pritzschke, Tim Uhl und Anton Steffen – siegten in 31,50 Sekunden. Ebenfalls Gold holte die U 12 – Jannick Behrendt, Jannis Karbinski, Willibald Fentens und Ben Awolin (28,29 s).

Die U-10-Mädchen Malwine Prophet, Leopoldine Fentens, Mattea Krasemann und Pauline Richter landeten in 31,84 Sekunden auf dem zweiten Platz.

Nach Gold in der Staffel erreichte Anton Steffen auch im Weitsprung (4,23 m) und im Ballwurf (50 m) erste Ränge. Silber im 50-Meterlauf rundete den tollen Tag für den Neunjährigen ab. Mit vier Medaillen durfte auch der ein Jahr jüngere Finn Suhrbier die Heimreise antreten. Er wurde jeweils Zweiter im 50- und 800-Meterlauf und Dritter im Weitsprung.

Pauline Richter stand dreimal auf dem Treppchen: Gold holte sie in 7,77 Sekunden im 50-Meterlauf, Silber mit 3,88 Meter im Weitsprung und Bronze in 2:49,56 Minuten im 800-Meterlauf.

Erste wurden auch Ben Awolin (AK 10, Weitsprung, 4,55 m) und Willibald Fentens (AK 11, Weitsprung, 4,62 m), der außerdem Zweiter im Hochsprung wurde.

pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Die 14-jährige RSV-Turnerin Marieantonia Welz betreibt seit fast zehn Jahren ihren Sport und engagiert sich nun auch beim Nachwuchs des Ribnitzer Sportvereins 1919

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock