Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Live-Stream: „Waldi“ Hartmann beim OZ-Sporttalk

Rostock Live-Stream: „Waldi“ Hartmann beim OZ-Sporttalk

Der Kult-Moderator war am Montag zu Gast im Rostocker OZ-Medienhaus und begeisterte rund 100 Zuschauer mit seinen Anekdoten.

Voriger Artikel
Piranhas verlängern mit Latta
Nächster Artikel
Baseballer laden zum Probetag

Waldemar Hartmann (69, links) zu Gast bei der Ostsee-Zeitung. Die Leser Angelika (60) Matthias (63) Metzner aus Rabenhorst (Landkreis Rostock) sind große Fußballfans und erfreuten an den Geschichten des Kultreporter.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Kult-Kommentator Waldemar Hartmann (69) begeisterte am Montagabend mit lustigen Anekdoten und interessanten Einblicken in sein bewegtes Leben als Sportreporter rund 100 Gäste beim Sporttalk der OSTSEE-ZEITUNG in Rostock, darunter die Leser Angelika Metzner (60) und Ehemann Matthias (63) aus Rabenhorst (Landkreis Rostock). Hartmann – Spitzname „Weißbier-Waldi“ – hatte unter anderem durch sein legendäres Interview mit dem früheren DFB-Teamchef Rudi Völler Fernsehgeschichte geschrieben.

Interviewt wurde der einstige ARD-Sportschau-Moderator von OZ-Chefredakteur Andreas Ebel und Sportchef Christian Lüsch. Die OZ begleitete die Talkrunde mit einem Live-Stream auf Facebook.

 OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bansin/Wolgast
Voller Einsatz, wie hier von Krzysztof Hus bei einem Fallrückzieher, ist von den Kickern des FCU morgen beim SV Siedenbollentin gefragt.

Fußball-Landesklasse: Das auf Rang zwei stehende Bansiner Team ist beim Tabellenführer Siedenbollentin gefordert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.