Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
MV-Liga: Pädagogik-Sieben jubelt im Derby

MV-Liga: Pädagogik-Sieben jubelt im Derby

Rostock. Riesenjubel gab’s am Sonntag beim SV Pädagogik Rostock. Die Handballerinnen feierten im Lokalduell der MV-Liga gegen den SV Warnemünde einen verdienten 25:23 (17:9)-Sieg.

Rostock. Riesenjubel gab’s am Sonntag beim SV Pädagogik Rostock. Die Handballerinnen feierten im Lokalduell der MV-Liga gegen den SV Warnemünde einen verdienten 25:23 (17:9)-Sieg.

Damit zogen sie in der Tabelle an den Gästen vorbei auf den zweiten Rang. Warnemünde (beide 10:2 Punkte) ist nun Dritter. Spitzenreiter bleibt der Stralsunder HV (10:0). Spielentscheidend waren die 15 Minuten vor der Halbzeitpause, als Pädagogik aus einem 8:13-Rückstand eine 17:9-Führung machte.

SV Pädagogik: Suckow – J. Schümann 5, K. Schümann 5/2, Drobek, v. d. Heyden 1, Jordan, Nickel 4, Nitsch 1, Böttcher 1, Awe, Wilcken 3, Asmus 1, Birnbaum 4, Fuhl.

SV Warnemünde: Knoop, Staudacher – Bunke 5, Jodmikat 2, Kunert 3, Maske, Pingel, Schwebke, Stäcker 1, Uphoff 7/1, Tack 2, Wutschke 3.

Siebenmeter: Pädag. 4/2, SVW 1/1.

Strafminuten: Pädag. 2, SVW 6.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostocker Jubeltraube: Hansas B-Junioren feiern den Führungstreffer zum 1:0 von Sargis Martirosyan (Nummer 17), der von Oliver Daedlow umarmt wird.

Hansas U 17 schlägt die Hauptstädter 2:1 und überholt den direkten Konkurrenten / A-Junioren gewinnen 2:1 gegen Zwickau / Zwei Platzverweise bei Remis der U 21

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock