Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Maß aller Dinge: Wadenbeißer gewinnen 11. Crosstock

Rostock Maß aller Dinge: Wadenbeißer gewinnen 11. Crosstock

Nebeneinander liefen Marie Burchard, Malte Propp und Uwe Kleinschmidt ins Ziel im Barnstorfer Wald.

Voriger Artikel
Hansa-Reserve verliert auch mit fünf Spielern aus Profi-Kader
Nächster Artikel
Ruderer Hannes Ocik von Fans gefeiert

Glückliche Sieger: Uwe Kleinschmidt, Marie Burchard und Malte Propp (v. l.)

Quelle: Tommy Bastian

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Unsere Gegner werden enorm schnell spielen und knallhart verteidigen.U-16-Trainer Stanley Witt (21), EBC Rostock

U-16-Junioren des EBC Rostock gastieren zum Saisonauftakt in Charlottenburg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Gegenwind für Hafen-Kritiker

900 Info-Flyer in den Briefkästen / Nienhäger fühlen sich „terrorisiert“