Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Wege: Footballer locken Studenten mit Stipendium

Rostock Neue Wege: Footballer locken Studenten mit Stipendium

Die Verantwortlichen des American-Football-Zweitligisten Rostock Griffins beschreiten neue Wege.

Rostock. Die Verantwortlichen des American-Football-Zweitligisten Rostock Griffins beschreiten neue Wege. Um den Verein für Studenten interessanter zu machen, legt Hauptsponsor Saphenion zusammen mit den Greifen zwei Football-Stipendien auf – ganz unter dem Motto: Studieren an der Universität Rostock und spielen bei den Rostock Griffins. Das gibt es nach Vereinsangaben zum ersten Mal in Deutschland.

Klubmanager Jens Putzier ist begeistert. „Eine tolle Sache. Damit kommen wir in unserem Bestreben voran, sportlich besser zu werden, die Football-Leidenschaft in Rostock auszubauen und junge, begabte Sportler in die Hansestadt zu locken“, sagt der 42-Jährige.

Saphenion-Chef Thorsten Zierau unterstützt die Griffins seit zwei Jahren als Hauptsponsor. Er ist erfreut über die „rasante Entwicklung des American Footballs im Allgemeinen und besonders bei der footballverrückten Rostock- Griffins-Family.“ Deshalb, so Zierau, wolle er interessierte Studenten in Zusammenarbeit mit der Uni auf ihrem Weg unterstützen. „Und wir hoffen, dass andere Unternehmen diesen Weg mitgehen, um junge Fachkräfte, die den Football lieben, an Rostock zu binden“, meint der Chirurg.

Die Rostock Griffins feiern 2017 ein rundes Jubiläum, werden 20 Jahre alt. Das Ziel für die neue Spielzeit ist der Klassenerhalt in der zweiten Liga – und das wäre der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Tommy Bastian

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostocker Jubeltraube: Hansas B-Junioren feiern den Führungstreffer zum 1:0 von Sargis Martirosyan (Nummer 17), der von Oliver Daedlow umarmt wird.

Hansas U 17 schlägt die Hauptstädter 2:1 und überholt den direkten Konkurrenten / A-Junioren gewinnen 2:1 gegen Zwickau / Zwei Platzverweise bei Remis der U 21

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock