Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Laufevent lockt mit Start und Ziel im Stadion

Rostock Neues Laufevent lockt mit Start und Ziel im Stadion

Lauffreunde aufgepasst: Erstmals wird es am 25. September einen reinen Zehn-Kilometer-Lauf für jedermann geben. Start und Ziel sind im Rostocker Leichtathletikstadion.

Rostock. Lauffreunde aufgepasst: Erstmals wird es am 25. September einen reinen Zehn-Kilometer-Lauf für jedermann geben. Start und Ziel sind im Rostocker Leichtathletikstadion.

Veranstalter sind der Verein Rostocker Citylauf, der 1. LAV Rostock und die Agentur Pro Event.

„Eine Laufveranstaltung mit Start und Ziel bei uns im Stadion ist für den 1. LAV eine großartige Möglichkeit, sich vor Ort zu präsentieren“, freut sich Ralf Skopnik, Vorsitzender beim größten Leichtathletikverein des Landes.

Im Stadion unmittelbar vor der Zuschauertribüne soll der Start erfolgen. Nach der absolvierten knapp zehn Kilometer langen Runde durch die Kopernikusstraße, vorbei am Westfriedhof, durch Biestow, entlang des Damerower Wegs und vorbei am Zoo werden die letzten 350 Meter wieder im Stadion gelaufen. Dazu wird auf der Ostseite das traditionelle Marathontor geöffnet.

• Info und Anmeldungen unter: www.rostock10.de

pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Marlow
Martin Domnick, hier im Duell mit dem Marlower Sven Kostbade, schoss Barth in Führung.

BSG ScanHaus Marlow und SV Barth trennen sich am 16. Spieltag 1:1 / Spitzenreiter TSV Wustrow feiert Kantersieg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock