Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Nicht zu stoppen: Griffins feiern 20. Sieg

Rostock Nicht zu stoppen: Griffins feiern 20. Sieg

American Footballer bauen mit 48:18-Erfolg gegen die Berlin Bears ihre Tabellenführung aus / Letzte Punktspielniederlage gab es 2014

Voriger Artikel
Hansa-Junioren feiern Aufstieg
Nächster Artikel
Greipel hat noch Großes vor

Henrik Glomm (r.) war wie seine Teamkollegen im dritten Viertel nicht aufzuhalten und führte die Rostock Griffins im Heimspiel gegen die Berlin Bears zum vierten Saisonsieg.

Quelle: Ronny Susa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Ribnitz-Damgarten
Torhüter Tobias Kleinecke und Rückraumspieler Erik Peters vom Ribnitzer HV haben auf ungewohntem Terrain sichtlich Spaß.

Die Saison bei den Handballern des Ribnitzer HV ist längst vorüber. Doch wer gedacht hatte, die Jungs um Trainer Thilo Meyer würden die Beine hochlegen, der irrt gewaltig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.