Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 17 ° Sprühregen

Navigation:
Ostseestädter vor schwierigen Aufgaben zum Auftakt

Rostock Ostseestädter vor schwierigen Aufgaben zum Auftakt

Der kommende Sonnabend in der Rostocker Ospa-Arena wird ganz im Zeichen des Volleyballs stehen: Ein Doppelspieltag steht an. Sowohl die Herren als auch die Damen des SV Warnemünde, beide 3.

Voriger Artikel
Kritzmower freuen sich: Spätsommerlauf steht an
Nächster Artikel
MV-Liga: Warnemünde träumt vom Aufstieg

Befördert: Mittelblocker Konstantin Rode rückt aus der zweiten in die erste Mannschaft des SV Warnemünde auf.

Quelle: T. Bastian/oz-Archiv

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Neuzugang Fabian Haasmann (2. v. r.) – hier im Testspiel gegen Kiel – soll aus dem Rückraum der Rostocker A-Jugend für Torgefahr sorgen – am besten schon morgen gegen Bad Schwartau.

Im Rahmen der Saisoneröffnung empfängt die A-Jugend des Handball-Zweitligisten zum Bundesliga-Start Bad Schwartau

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.