Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Piranhas auf der Suche nach dem Befreiungsschlag

Rostock Piranhas auf der Suche nach dem Befreiungsschlag

Nach der Entlassung von Coach Sergej Hatkevitch steht das Oberliga-Team unter Druck / Trainersuche soll kommende Woche abgeschlossen sein / Kenneth Latta erster Anwärter

Voriger Artikel
Piranhas entlassen Trainer Hatkevitch
Nächster Artikel
82:69 - Seawolves feiern zweiten Heimsieg

Gefordert: Torwart Dustin Haloschan (l.) und Verteidiger Klemens Kohlstrunk (M.) von den Rostock Piranhas wollen heute und am Sonntag alles versuchen, um möglichst wenige Gegentreffer zuzulassen.

Quelle: Tommy Bastian

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Oberliga Nord Timmendorf – Rostock Piranhas n. P. 4:3 Rostock Piranhas – Preussen Berlin 3:5 Hannover Indians – Wedemark Scorp.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.