Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
REC startet gegen Erfurt

Eishockey REC startet gegen Erfurt

Nach dem Ende der Hauptrunde in der Eishockey- Oberliga Nord geht’s für die Rostock Piranhas am Sonntag (19 Uhr) mit der Qualifikationsrunde der Teams auf den Plätzen 9 bis 16 weiter.

Rostock. Nach dem Ende der Hauptrunde in der Eishockey- Oberliga Nord geht’s für die Rostock Piranhas am Sonntag (19 Uhr) mit der Qualifikationsrunde der Teams auf den Plätzen 9 bis 16 weiter. Die Ostseestädter, Elfter nach 30 Partien, treffen in der heimischen Schillingallee zunächst auf die Black Dragons Erfurt (10.). Die Punkte aus der Haupt- werden mit in die neue Runde genommen.

In der Quali absolviert jede Mannschaft 14 Spiele – je sieben daheim und auswärts. Danach ermitteln die Klubs auf Platz eins und zwei gegen den Siebten und Achten der parallel stattfindenden Meisterrunde die letzten beiden Play-off-Teilnehmer.

Die ersten vier Mannschaften der Play-off-Runde der Oberliga Nord spielen später gegen die ersten vier Vereine der Oberliga Süd um den Meistertitel.tb

Termine des REC:

15.1., 19.00 Black Dragons Erfurt (H)

20.1., 19.30 Uhr Fass Berlin (A)

22.1., 19.00 Fass Berlin (H)

27.1., 20.00 Black. Dr. Erfurt (A)

29.1., 19.00 Hannover Scorpions (H)

5.2., 19.00 EC Harzer Falken (H)

10.2., 20.00 Hannover Indians (A)

12.2., 19.00 Hannover Indians (H)

17.2., 20.00 EC Harzer Falken (A)

19.2., 19.00 EHC Timmendorf (H)

24.2., 19.30 Hannover Scorpions (A)

26.2., 18.00 EHC Timmendorf (A)

3.3., 19.30 ECC Preussen Berlin (A)

5.3., 19.00 ECC Preussen Berlin (H)

Oberliga Nord, Quali-Runde

1. Hannover Indians 30 86:85 43
2. Black Dr. Erfurt 30 113:121 38
3. Rostock Piranhas 30 96:121 32
4. Preussen Berlin 30 71:116 28
5. EC Harzer Falken 30 88:146 26
6. EHC Timmendorf 30 92:152 25
7. Hannover Scorp. 30 79:135 24
8. Fass Berlin 30 89:181 14

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Mit dem Slowaken Peter Szabo (l.) hat REC-Trainer Kenneth Latta ab sofort eine Option mehr in seinem Kader.

Rostock Piranhas reagieren auf den Langzeit-Ausfall von Tomas Kurka und verpflichten einen neuen Stürmer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock