Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
RHC-Talente holen Landestitel

Rostock RHC-Talente holen Landestitel

Ziel erreicht: Die BJuniorinnen des Rostocker HC (RHC) haben sich vorzeitig die Handball-Landesmeisterschaft gesichert.

Rostock. Ziel erreicht: Die BJuniorinnen des Rostocker HC (RHC) haben sich vorzeitig die Handball-Landesmeisterschaft gesichert. Vor dem Heimspiel heute (17.30 Uhr, Fiete-Reder- Halle) gegen den SV Fortuna 50 Neubrandenburg II sind die Ostseestädterinnen nicht mehr von Rang eins zu verdrängen.

Einen Tag nach dem Einzug ins Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ als Schulteam besiegte der RHC in nahezu gleicher Besetzung am vergangenen Wochenende seinen einzigen ernsthaften Verfolger in der Landesoberliga, die erste Mannschaft von Fortuna Neubrandenburg, mit 21:14 (12:5).

Rostocks Trainerin Ute Lemmel zeigte sich sehr zufrieden mit ihrem Team: „Wir haben eine wirklich gute Saison gespielt. Meine Mannschaft ist verdient Landesmeister geworden. Was wir spielerisch im ersten Durchgang gezeigt haben, das war schon beeindruckend.“

Rostocker HC: Sara Peters, Lena Clasen – Nicole Rotfuß 4, Rieke Anderson, Liza Johannisson 3, Lilly Schultz 1, Frances Krüger 3, Alina Schulz, Paula-Marie Köster, Sarah Müller 7/1, Josephine Krebs 3.

Siebenmeter: RHC 2/1, SV Fortuna Neubrandenburg 4/3.

Strafminuten: keine.

pm/tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ludwigsfelde

Stralsunder Oberliga-Handballer stehen trotz Niederlage weiter auf Platz zwei in der Oberliga Ostsee-Spree

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock