Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Rassiger Pferdesport am Warnemünder Strand

Rostock Rassiger Pferdesport am Warnemünder Strand

Team Arge-Haus gewinnt Beach-Polo-Turnier. Tausende Zuschauer strömten an drei Tagen ans Spielfeld. Veranstalter ist sehr zufrieden.

Voriger Artikel
Saisonfinale bei Empor: Trainer Ziercke und 7 Spieler gehen
Nächster Artikel
0:2 in Grimmen – Pastow rutscht auf einen Abstiegsplatz

Umkämpfte Spiele lieferten sich die sechs Teams an drei Tagen am Warnemünder Strand.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Unterhalb des Warnemünder Teepotts haben am Wochenende Reiter auf rassigen Pferden Bälle durch die Strandarena gejagt. Das diesjährige Beach-Polo-Turnier vom Verband Polo Riviera Deutschland bot guten Pferdesport und ein unterhaltsames Show-Programm. Neben Tausenden Zuschauern an drei Tagen zog es auch diesen und jenen Berliner TV-Star zum Polo an den Strand.

Gewonnen hat das Team Arge-Haus mit Philipp Zimmermann und Wolfgang Kailing. Den Siegerpokal überreichte Schirmherr und Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD). „Besser geht es nicht. Die Stimmung war mega – bei meinem Stab, unter den Spielern und den Zuschauern. Das macht Spaß“, sagte Matthias Ludwig (44), Präsident der Polo Riviera Deutschland. 

Wornowski, André

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Themen des Tages
Immer häufiger werden in MV Wölfe gesichtet. Der Umgang mit den Tieren ist am Freitag Thema einer Tagung in Schwerin.

Eine Tagung zur Rückkehr der Wölfe nach MV findet statt, die Nordost-CDU will ihr Wahlprogramm beschließen, die Beach Polo World Masters und die Haff-Sail beginnen und das Sommerspektakel „Die Drei von der Tankstelle“ feiert Premiere.

mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.