Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Ringer träumen von Medaille bei Titelkämpfen

Rostock Ringer träumen von Medaille bei Titelkämpfen

Die Küstenringer vom PSV Rostock und SV Warnemünde schicken am Wochenende bei den deutschen A-Jugend-Meisterschaften vier Talente auf die Matte.

Rostock. Die Küstenringer vom PSV Rostock und SV Warnemünde schicken am Wochenende bei den deutschen A-Jugend-Meisterschaften vier Talente auf die Matte. In Schwäbisch-Hall (Baden-Württemberg) starten Moritz Langer (PSV, 42 kg) und Eric Pillat (SVW, 69 kg) im Freistil. Moritz Langer präsentierte sich zuletzt in Topform. „Er ist sehr selbstbewusst und setzt seine Gegner permanent unter Druck. Auch wenn er gerade in diese Altersklasse aufgerückt ist — er hat eine realistische Medaillenchance“, sagt PSV-Trainer Paul Steingräber. Eric Pillat ist einer der älteren Starter. „Wir setzen auf Erics Erfahrung. Eine Medaille wäre eine Überraschung, wir hoffen auf eine Top-zehn-Platzierung“, meint Coach Benno Gallinat.

In Langenlonsheim (Rheinland- Pfalz) ruhen die Rostocker Hoffnungen bei den Spezialisten im griechisch-römischen Stil auf Tien Nguyen Ho (58 kg) und Eugene Gallinat (63 kg). Beide trainieren an der Sportschule in Frankfurt/Oder, starten aber für den SV Warnemünde.

Von pm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock