Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Rostock läuft zur Höchstform auf

Stadtmitte Rostock läuft zur Höchstform auf

3000 Läufer beim Citylauf erwartet / Drei-Kilometer-Lauf am stärksten besetzt / Öffentlichen Nahverkehr nutzen

Voriger Artikel
Rostocker Schach-Ikonen schmeißen hin
Nächster Artikel
Rekord: 2958 Sportler starten beim Citylauf

Nina Merz (23), Caroline Voigt (21), Helena Brinkama (22) und Jana Sobota (21) treten als Las Chicas beim Rostocker Citylauf an.

Quelle: Ove Arscholl

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Florian Villwock gewann auf Clair de Lune die Springprüfung der Klasse M. Mit seiner Stute Carina (Bild) belegte er den 3. Platz.

Beim 52. Turnier in Elmenhorst gingen am Pfingstwochenende 185 Reiter und 252 Pferde an den Start

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Meinung OZ-Stadtteil-Umfragen Ihre Meinung ist gefragt. Jeden Monat rücken wir einen anderen Rostocker Stadtteil und seine wichtigsten Thema in den Fokus. Auf unserer Umfrage-Seite wollen wir wissen, wie Sie zu Problemen, Projekten und Plänen in Ihrer Nachbarschaft stehen.
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
OZ-Bild
Volksentscheid zum Standort: Das „Tradi“ steht zur Wahl

Parallel zur Bundestagswahl sollen die Rostocker entscheiden, wo das neue Schifffahrtsmuseum entstehen wird – in Schmarl oder im Stadthafen