Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Rostocker Baseballer gehen in Schwerin leer aus

Rostock Rostocker Baseballer gehen in Schwerin leer aus

Die Nachwuchs-Baseballer der Rostock Bucaneros haben am Sonnabend das erste MVBL-Jugendturnier des Jahres gewonnen.

Rostock. Die Nachwuchs-Baseballer der Rostock Bucaneros haben am Sonnabend das erste MVBL-Jugendturnier des Jahres gewonnen. Die Nachwuchs-Seeräuber zeigten bei bestem Wetter im „Ballpark Tortuga“ in Gehlsdorf eine konzentrierte Leistung und gewannen alle drei Spiele – 8:0 gegen die Rostock Grizzlys, 5:0 gegen die Schwerin Diamonds 5:0 und 5:1 gegen die Greifswald Baltic Mariners. Platz zwei belegte Greifswald vor Schwerin und den Grizzlys. Die Bären sind am 11. Juni Gastgeber für das zweite Jugendturnier der Mecklenburg-Vorpommern-Baseball-Liga.

Am Sonntag waren dann die erwachsenen Bucaneros im Einsatz. Bei den Schwerin Diamonds wurden es die erwartet schweren Spiele. Im ersten Duell kostete ein schlechter Beginn den möglichen Sieg. Der 3:12-Rückstand konnte zwar zwischenzeitlich in eine 14:12-Führung gedreht werden, doch die Landeshauptstädter schlugen zurück und gewannen noch mit 15:14. Im zweiten Duell war zwar der Start besser, doch die Hitze setzte den unterbesetzten Rostockern mehr zu als den Schwerinern, die komplett durchwechseln konnten. So wurde auch das zweite Spiel mit 9:15 verloren.

Am kommenden Sonntag steigt das Rostocker Derby zwischen den Bucaneros und den Grizzlys, die dann ihren ersten Saisoneinsatz haben.

Steffen Baxalary

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten

Sowohl der Tabellenführer TSV Wustrow als auch der zweitplatzierte SV Barth gewannen ihre Spiele mit 4:1

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock