Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Rostocker Ringer triumphieren in Stralsund

Stralsund/Rostock Rostocker Ringer triumphieren in Stralsund

Beim Strelasundpokal der Ringer am Sonnabend in Stralsund machten die Schützlinge vom PSV Rostock und dem SV Warnemünde eine gute Figur.

Stralsund/Rostock. Beim Strelasundpokal der Ringer am Sonnabend in Stralsund machten die Schützlinge vom PSV Rostock und dem SV Warnemünde eine gute Figur. So sicherte sich Lenny-Tom Mantau vom SVW die Goldmedaille in der C-Jugend (bis 34 Kg) vor seinem Stadt-Konkurrenten Antony Nitzschner (PSV).

In einem spannenden Finale führte Mantau zunächst deutlich, ehe Nitzschner mit zwei starken Würfen den Punkteabstand verkürzte. Doch Mantau behauptete seinen Vorsprung und gewann mit 11:8 Punkten.

In der Gewichtsklasse bis 38 Kilogramm sicherte sich Karl Thoms (SVW) den Sieg. Er bezwang im Finale den Lokalmatador Matti Stolt vom gastgebenden FSV Stralsund.

Die dritte Goldmedaille aus Sicht der Warnemünder ging an Max Marten Lüttge (Jugend C, bis 50 Kg), der sich im einzigen Kampf der Gewichtsklasse gegen seinen Rostocker Konkurrenten Justin Schimpf (PSV) durchsetzte. Den Goldregen für den SVW komplettierte Jason Gallinat in der Jugend D (bis 31 Kilo) nach seinem Sieg gegen Moritz Wiese.

rwa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock