Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
„Schwäne“ kassieren herben Rückschlag

Schwaan/Rostock „Schwäne“ kassieren herben Rückschlag

Handball: Schwaaner SV unterliegt Empor Rostock II mit 22:34 / Rostocker HC II feiert vorzeitig Verbandsliga-Titel und Aufstieg

Voriger Artikel
Nach Dojahn-Abschied: RFC kassiert 1:7-Klatsche
Nächster Artikel
TSV baut Erfolgsserie weiter aus

Am Boden zerstört: Die Schwaaner Handballer nach der deutlichen Niederlage gegen den HC Empor Rostock II.

Quelle: Foto: Tommy Bastian

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

37,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

25,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Steve Salbrecht, hier im Spiel gegen Wismar, nimmt seinem Gegenspieler den Ball ab. Auch gegen den Stralsunder HV müssen die Grimmener konzentriert vorgehen.

Männer und Frauen des HSV Grimmen empfangen Teams des Stralsunder HV

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.