Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Seawolves empfangen Top-Teams zum Härtetest

Seawolves empfangen Top-Teams zum Härtetest

Rostock. Für die Rostock Seawolves geht es kurz vor Ende der Saisonvorbereitung ans Eingemachte: Ab morgen hat das Team aus der 2. Basketball-Bundesliga ProB beim 6.

Rostock. Für die Rostock Seawolves geht es kurz vor Ende der Saisonvorbereitung ans Eingemachte: Ab morgen hat das Team aus der 2. Basketball-Bundesliga ProB beim 6.

Internationalen Hotel- Ibis-Cup in der Ospa-Arena mit den Hamburg Towers aus der höherklassigen Pro-A-Liga, dem dänischen Erstligisten FOG Naestved und dem fünffachen niederländischen Meister Donar Groningen drei hochkarätige Gegner zu Gast.

„Das ist das Highlight unserer Vorbereitung. Dieses Teilnehmerfeld sucht seinesgleichen. Die Qualität ist enorm hoch“, erklärt Seawolves-Cheftrainer Sebastian Wild, für den das Turnier einen echten „Härtetest“ darstellt. „Die Ergebnisse sind aber nebensächlich. Wichtiger ist, dass wir im Anschluss genau analysieren werden, an welchen Stellen wir bis zum Saisonstart noch arbeiten müssen“, betont der 37-Jährige.

Am 25. September starten die Hansestädter, die im Vorjahr den zweiten Platz bei der fünften Auflage des Cups belegten, in die neue Spielzeit. Auftaktgegner ist die Basketball-Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB, die 2015 den Titel in der ProB holte.

Spielplan 6. Hotel-Ibis-Cup:

Sa., 16.30 Uhr: FOG Naestved – Donar Groningen Sa., 19.00 Uhr: Seawolves – Hamburg So., 11.00 Uhr: Spiel um Platz 3 So., 14.00 Uhr: Finale

René Warning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Regionalligist profitiert von Braunschweiger Meisterschaft in der Nordstaffel / Zum Abschluss gelingt 49:0-Sieg gegen Leipzig / US-Amerikaner wollen verlängern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock