Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Seawolves holen ersten Saisonsieg

Rostock Seawolves holen ersten Saisonsieg

Gegen Lok Bernau feiert das Team um den neuen Cheftrainer Andreas Barthel einen 82:79 (35:31)-Erfolg. US-Amerikaner Jarvis Davis trumpft auf.

Voriger Artikel
Super Abschluss: Voltigierer überzeugen in Sachsen-Anhalt
Nächster Artikel
Andreas Raelert scheidet beim Ironman aus

Erzielte sechs Punkte und zeigte sich formverbessert: Neuzugang Luka Buntic.

Quelle: René Warning

Rostock. Riesenerleichterung bei den Basketballern der Rostock Seawolves: Gegen den Tabellenführer der 2. Basketball-Bundesliga Lok Bernau feierte das Team um den neuen Cheftrainer Andreas Barthel am Freitagabend seinen ersten Saisonerfolg. Mit einer starken kämpferischen Leistung rangen die Gastgeber die Rand-Berliner mit 82:79 (35:31) nieder. Damit beendete der Drittligist den seit saisonübergreifend 43 Spielen andauernden Siegeszug der Bernauer.

DCX-Bild

Gegen Lok Bernau feiert das Team um den neuen Cheftrainer Andreas Barthel einen 82:79 (35:31)-Erfolg. US-Amerikaner Jarvis Davis trumpft auf.

Zur Bildergalerie

Vor 1750 Zuschauern in der Stadthalle entwickelte sich eine packende Partie, in der die Gäste aus Brandenburg den besseren Start erwischten. Nach dem ersten Viertel führte der Spitzenreiter 18:13. Die Unsicherheit bei den Hausherren, bei denen unter der Woche Erfolgstrainer Sebastian Wild seinen Vertrag auflöste, war deutlich zu spüren. Doch die Seawolves kamen immer besser ins Spiel, drehten das Resultat nach vielen Führungswechseln bis zur Pause und bauten nach der Halbzeit ihren Vorsprung auf zwischenzeitlich zehn Zähler aus (61:51, 30.).

Zwar kamen die Gäste im letzten Abschnitt noch gefährlich ran, verkürzten 50 Sekunden vor Schluss auf 74:76, doch die Ostseestädte brachten den Vorsprung mit unermüdlichen Einsatz über die Zeit.

„Wir haben uns unter der Woche geschworen, als Einheit auf dem Platz zu agieren. Nur so konnten wir diesen starken Gegner schlagen“, betonte US-Boy Jarvis Davis, der mit 21 Punkten bester Werfer bei den Rostockern war.

Am kommenden Sonnabend (19.30 Uhr) müssen die Seewölfe auswärts bei den Iserlohn Kangaroos ran.

Seawolves: Davis 21 Punkte/5 Rebounds, Murillo 19/5, Winkler 14/1, Rivers 7/3, Buntic 6/3, Lopez Dittert 5/8, Hellmann 4/0, Vogt 2/4, Slavchev 2/11.

Rene Warning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Doris Krenz (m.) spendet beim Gottesdienst. Der Kirchgemeinderat ist für das Sammeln der Kollekte zuständig. Vom 13. bis zum 27. November wird auch in Rostock wieder in jeder Gemeinde das Leitungsgremium gewählt.

Die 15 Kirchgemeinden in Rostock wählen ihre Leitungsgremien. 17 Kandidaten sind allein in der Heiligengeistkirche aufgestellt.

mehr
Mehr aus Sport Rostock
Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Telefon: 03 81 / 36 54 10

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
E-Mail: lokalredaktion.rostock@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Cafe,Kultur,Freizeit,Tipps Teaser der den User auf die Seite Rostocker Geheimtipps führen soll image/svg+xml Image Teaser Rostocker Geheimtipps 2017-04-30 de Themenseite Rostocker Geheimtipps Junge Rostocker entwickeln im OZ-Labor frische Ideen für die OSTSEE-ZEITUNG. In der Serie OZ-Entdecker stellen sie ihre Geheimtipps für die Stadt vor.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
RHV enttäuscht im letzten Heimspiel

Ribnitzer MV-Liga-Handballer unterliegen gegen die TSG Wismar mit 25:26 / Rund 300 Fans feiern trotzdem mit ihrer Mannschaft