Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Seawolves laden zum Kracherspiel

Rostock/Cuxhaven Seawolves laden zum Kracherspiel

Die OZ präsentiert das Basketball-Duell mit Cuxhaven. Beim Gewinnspiel können die Teilnehmer eine Kreuzfahrt gewinnen.

Voriger Artikel
PSV Rostock: Für die Rückrunde ist wieder alles drin
Nächster Artikel
Gnoiener SV: Mit Rückwind ins letzte Spiel des Jahres

Darian Cardenas Ruda (Nr. 12) von den Rostock Seawolves im Spiel.

Quelle: Rene Warning

Rostock/Cuxhaven. Beim letzten Heimspiel des Jahres wollen es die Basketballer der Rostock Seawolves noch einmal so richtig krachen lassen. Sportlich visiert die Mannschaft von Coach Ralf Rehberger am 17. Dezember (16 Uhr, Stadthalle Rostock) einen Heimsieg gegen Cuxhaven an.

Zudem soll das Programm zum Spiel ein ganz besonderes werden: „Wir möchten uns bei unseren Fans für die grandiose Unterstützung während des ganzen Jahres bedanken“, erklärt Seawolves-Präsident Andre Jürgens.

Die OSTSEE-ZEITUNG präsentiert den Spieltag und vertreibt exklusiv Fantickets. Im Medienhaus am Rostocker Steintor sind ab sofort und solange der Vorrat reicht die Karten zum Preis von nur fünf Euro zu haben.

Zudem gibt es ein Gewinnspiel. Wer den Sieger bis 15. Dezember richtig vorhersagt, kann als Hauptpreis eine siebentägige Reise mit der „Aidaperla“ gewinnen. Daneben winken den Tippern ein Führerschein-Kurs bei der Fahrschule VBZ Driving School, eine Seawolves-Kreditkarte der OstseeSparkasse mit 1000 Euro Guthaben, ein iPad der OSTSEE-ZEITUNG, eine Unterwasserkamera der Firma Panasonic, zwei Seawolves-Jahreskarten für die Saison        2018/2019 sowie zwei VIP-Karten für das Heimspiel am 7. Januar 2018 gegen RSV Eintracht Stahnsdorf.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
NBA
Dirk Nowitzki war mit 16 Punkten zweitbester Werfer bei den Mavs.

Die Dallas Mavericks um Basketball-Superstar Dirk Nowitzki haben nach zuletzt zwei Niederlagen einen deutlichen Heimsieg gefeiert.

mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.