Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Strandfußballer gehen auf Punktejagd

Warnemünde Strandfußballer gehen auf Punktejagd

Die Strandfußballer beherrschen am Wochenende das Geschehen im Sand von Warnemünde. Die Beachsoccer-Serie des Landesfußballverbandes (LFV) macht halt im Ostseebad.

Warnemünde. Die Strandfußballer beherrschen am Wochenende das Geschehen im Sand von Warnemünde. Die Beachsoccer-Serie des Landesfußballverbandes (LFV) macht halt im Ostseebad. Der erste Anstoß bei der Kurzurlaub.de-Trophy erfolgt morgen um 10.00 Uhr beim Herrenturnier. Neben den Rostocker Robben und dem 1. FC Versandkostenfrei (1. FC VS) starten noch fünf weitere Mannschaften.

Den ersten von vier Wettkämpfen gewann vor zwei Wochen der 1. FC VS. Die Rostocker sammeln wie die anderen Teams Punkte für die Landesmeisterschaft, um sich gleichzeitig für den Regionalausscheid zu qualifizieren, der am 30./31. Juli in Zinnowitz ausgetragen wird. Der Sieger dieses Wettstreits darf Mitte August am DFB-Beachsoccer-Cup teilnehmen, wo die Deutsche Meisterschaft ausgespielt wird.

Das Ereignis wird ebenfalls am Warnemünder Strand ausgetragen.

Nicht nur die Männer zeigen ihr Können im Sand. Am Sonntag (Anstoß 10.00 Uhr) bestreiten auch die Frauen ihr Turnier. Allerdings sind dafür erst zwei Mannschaften gemeldet. „Wir hoffen, dass sich noch weitere Teams anmelden“, sagt Michael Bartels, Beachsoccer-Verantwortlicher des Landesfußballverbandes MV.

jw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock