Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 17 ° Sprühregen

Navigation:
Strandfußballer wollen Heimvorteil nutzen

Rostock Strandfußballer wollen Heimvorteil nutzen

Rostocker Robben kämpfen beim DFB-Beachsoccer-Cup um die Titelverteidigung / Das beliebte Sportevent findet auch in den nächsten zwei Jahren in Warnemünde statt

Voriger Artikel
Geheimtraining vor „Spiel der Legenden“
Nächster Artikel
DFB-Pokalspiel: Straßen rund um das Ostseestadion gesperrt

Spektakuläre Fallrückzieher sind eine Spezialität von Sven Körner (M.), der für die Rostocker Robben spielt. Der Torjäger will dieses Kunststück auch am Wochenende beim DFB-Beachsoccer-Cup zeigen.

Quelle: Johannes Weber

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
War kaum zu halten: Jonas Gottschalk (r.) vom FC Förderkader – hier im Zweikampf mit William Tews.

Schneider-Kicker spielen 2:2 gegen Neubrandenburg / Rostocker Fußball-Verbandsligisten bleiben zum Saisonauftakt sieglos / Pampow wird erster Tabellenführer

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.